Elternbrief zum Martinszug 11.11.21 um 18.00 Uhr

Liebe Eltern,

in der kommenden Woche ziehen wir wieder mit bunten Laternen zum Fest des heiligen Martin durch die Straßen Bornheims. Traditionsgemäß haben wir für unsere Laternen ein einheitliches Thema für 2021 gewählt:

„Unterwasserwelt“.

Um einen harmonischen Ablauf des Zuges zu gewährleisten, bitte ich Folgendes zu beachten:

1. Sehen Sie sich als Eltern unserer Schüler den Zug bitte vom Straßenrand aus an! Sie sorgen durch Ihr Verhalten dafür, dass die Fackeln aller Kinder ungestört betrachtet werden können. Die Aufsicht unserer Schüler/innen während des Zuges übernehmen die Lehrerinnen und die beiden Klassenpflegschaftsvorsitzenden.

Alle Ordner des Zuges/Schulhofes (Elternvertreter/innen und Lehrer/innen) müssen Warnwesten tragen. Diese erhalten sie von der Schule beim Hausmeister, Herrn Merzbach.

 

2. Damit der Zug nicht zu lang wird und wir die Corona-Bestimmungen einhalten können, bitten wir die Eltern mit Kleinkindern, Kinderwagen oder andere Personen bitte nicht neben dem Zug und sich in diesem Jahr auch nicht nach dem 4. Jahrgang einzuordnen.

 

3. Im Martinszug dürfen - außer von der Feuerwehr - keine Pechfackeln mitgeführt werden!

Weitere Informationen hier im Elternbrief...

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 3?