Projekt “Elternlotsen” nach den Ferien

Nach den Ferien kann das Projekt “Elternlotsen” endlich wieder starten.


Hierzu benötigen wir wieder die Mithilfe der Eltern (oder Großeltern).
Aufgabe des Elternlotsen ist die Überwachung und Unterstützung der Kinder bei der Überquerung der Burgstraße auf Höhe der Schule. Hierzu erhalten die Lotsen eine Kelle, um Autos anzuhalten. Die Lotsen stehen mit Warnweste täglich von ca. 7.45 Uhr bis 8.10 Uhr auf Höhe der Fahrbahnverengung auf der Burgstraße.


Die freiwilligen Helfer erhalten einen Wochenplan, dem sie ihre Termine entnehmen können. Je mehr Lotsen sich melden, umso geringer ist der zeitliche Aufwand (bisher ca. 3-4-mal pro Quartal).


Bei Interesse senden Sie bitte eine E-Mail mit Wunsch-Wochentagen an: Silke.Engels@johannwallrafschule.de
Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 7 und 3.