Aktuelles

Am 14. Dezember wurde unsere Turnhalle zum Opernhaus – die „Kölner Opernkiste“ war da und führte die Oper „Hänsel und Gretel“ von Engelbert Humperdinck auf. Dank der großzügigen Unterstützung des Fördervereins konnten alle Schülerinnen und Schüler bei den Aufführungen dabei sein, zuerst die ersten und dritten Schuljahre, nach der Pause dann die zweiten und vierten.

Nachdem wir zuerst ein paar Dinge über Opern erfahren hatten, ging das Stück los. Die Geschichte von Hänsel und Gretel kannten wir ja schon, als Oper war es aber doch ein bisschen anders und alle waren aufmerksam bei der Sache. Einige der Zuschauer und Zuschauerinnen durften sogar auf der Bühne mitmachen – von den Lehrerinnen Frau Niggeling-Ott und Frau Nagel als Hänsels und Gretels Mutter, außerdem eine ganze Menge Schülerinnen und Schüler als Engel.

Während der Geschichte mussten Hänsel und Gretel putzen, im Wald Beeren suchen, sie naschten vom Lebkuchenhaus und als sie allzu fest eingeschlafen waren, wurden sie nassgespritzt.

Besondere Aufmerksamkeit erregte die Hexe (eigentlich Hänsels und Gretels Vater, der sich verkleidet hatte!), die einen Zauberstab mit einem blinkenden pinken Licht besaß und Hänsel und Gretel verzauberte: „Hokus Pokus …“

Glücklicherweise gelang es aber Hänsel und Gretel mit Hilfe der Engel am Ende die Hexe zu besiegen und alles ging gut aus.

Das Publikum war begeistert. Das Fazit von Aya (Klasse 2d) war: „Das war toll“ und Rania (auch Klasse 2d) meinte: „Ich fand das schön, wie die gesungen haben“. Eine Zugabe gab es leider nicht – wir mussten erfahren, dass es die bei Opern gar nicht gibt! Gerne laden wir aber die Opernkiste nochmal ein!

Unter dem Motto "Märchen" zogen die Kinder am Freitag, den 9.11.

mit ihren selbstgebastelten Laternen durch Bornheim. Hierbei wurden sie

von der Bornheimer Schützenkapelle und der Bornheimer Musikschule

musikalisch begleitet. Wie schon in den vergangenen Jahren ritt Sankt Martin,

alias Markus Ruzanski, an der Spitze des Zuges. Mit freundlicher Unterstützung

durch Feuerwehr, Polizei und Elternhelfern verlief alles problemlos.

Und am Ende freuten sich alle über einen Weckmann!

Gewinnliste der Martinslose 2018 – Johann-Wallraf-Schule Bornheim
 

0091 H
 

0123 E
 

0193 H
 

0221 H
 

0249 H
 

0411 G
 

0526 H
 

0577 H
 

0607 G
 

0640 E
 

0653 H
 

0814 H
 

0883 G
 

0907 H
 

0945 G
 

1053 H
 

1102 E
 

1113 H
 

1224 H
 

1303 G
 

1369 H
 

1380 E
 

1493 H
 

1524 E
 

1566 H
 

1662 G
 

1667 E
 

1747 H
 

1787 H
 

1898 E
 

1914 G
 

2045 H
 

2100 H
 

2132 H
 

2189 G
 

2208 H
 

2241 E
 

2266 H
 

2404 H
 

2692 E
 

2703 H
 

2728 H
 

2749 H
 

2832 H
 

2990 H
 

3060 E
 

3237 E
 

3293 G
 

3396 H
 

3475 H
 

3495 H
 

3566 H
 

3668 G
 

3704 E
 

3722 E
 

3735 H
 

3768 H
 

3780 H
 

3835 H
 

3843 E
 

3864 H
 

3929 H
 

3938 H
 

3963 H
 

3992 H
 

4028 H
 

4144 H
 

4221 H
 

4364 G
 

4409 E
 

4410 H
 

4444 G
 

4629 H
 

4638 G
 

4649 H
 

4750 H
 

4762 H
 

4769 H
 

4772 H
 

4854 H
 

4884 H
 

4914 E
 

4923 H
 

5004 G
 

5064 H
 

5205 H
 

5253 E
 

5320 H
 

5373 G
 

5407 H
 

5427 H
 

5455 H
 
 
 
 
 
 
 
 

Die Gewinngutscheine können in der Bornheimer Bücherstube (Königstr.79)
abgeholt und bis Samstag, dem 15. Dezember 2018 bei der Metzgerei Breuer (Königstr.50)
eingelöst werden.


 

 

Kommende Highlights

Aktuell sind keine Termine vorhanden.